Mehr Sicherheit zu Hause

NEUES ELEKTRONISCHES SCHLIEßSYSTEM

Wie in den vergangenen Jahren haben mit Beginn der dunklen Jahreszeit die Einbrüche in die Keller unserer Gebäude wieder zugenommen. Bereits im letzten Jahr haben wir deshalb begonnen, für unsere Quartiere in ein neues, elektronisches Schließsystem – iLOQ – zu investieren.

Diese Schließanlage ermöglicht es uns, dass verlorene, gestohlene oder nicht zurückgegebene Schlüssel ausprogrammiert und damit gesperrt werden können und somit ohne Funktion sind. Haus- und Kellertürzylinder müssen in diesem Fall nicht mehr getauscht werden.

Die Schlüssel haben keine spezifischen Einfräsungen, sondern sind durch ihre starke Verschlüsselung vor unerlaubten Kopien geschützt. Da sich der Einbau der iLOQ-Schließanlage in den Kräuterterrassen und in der Kräutersiedlung gut bewährt hat, werden wir dieses System auch in anderen Quartieren in den Gemeinschaftstüren einbauen.

Wir können die Umrüstung aufgrund der Vielzahl an Häusern nur Schritt für Schritt durchführen und gehen hier nach Priorität aufgrund der Anzahl der Einbrüche vor.

Begonnen haben wir in Cotta und werden zukünftig auch Gebiete in Löbtau und Naußlitz ausstatten. Wir hoffen, dass wir mit dem Einbau der neuen Schließanlage die Einbrüche in unseren Häusern deutlich reduzieren und damit unseren Mietern ein sicheres Gefühl geben können.

 

Diese Objekte werden in diesem Jahr mit der neuen Schließanlage ausgerüstet:

Mohorner Straße 16 und 22
Dölzschener Straße 25
Frankenbergstraße 31 – 35
Zöllmener Straße 2 – 16 und 1 – 23
Steinbacher Straße 5 – 11

Trotz allem möchten wir alle Mieterinnen und Mieter noch einmal sensibilisieren achtsam zu sein, die Haus- und Kellertüren geschlossen zu halten und in den Kellern Fahrräder, Fahrradanhänger oder ähnliches zusätzlich gut zu sichern.

Christiane Scharf

Diesen Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Weitere Beiträge