Wohnen in der EWG

Willkommen zu Hause!

Die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft ist Ihre Genossenschaft im Dresdner Westen. Mit knapp 9000 Wohnungen gehört sie zu den größten Wohnungsanbietern in Dresden. Etwa 6000 Wohnungen befinden sich in Gorbitz, rund 3000 verteilen sich auf die Stadtteile Löbtau, Briesnitz, Naußlitz und Döltzschen.

Der Wohnungsbestand ist so bunt gemixt wie die Bewohner. Die Palette reicht vom Ein-Raum-Appartement bis zur Sieben-Zimmer-Wohnung. Dazu gehört die Altbauwohnung unter Denkmalschutz ebenso wie der Plattenbau mit Weitblick und die Wohnung im Neubau mit eigenem Gärtchen. Übrigens, was unsere Mitglieder besonders schätzen: Drei Viertel unserer Wohnungen haben einen Balkon!

Bei uns fühlen sich junge Familien genauso zu Hause wie Azubis in ihrem ersten Single-Haushalt und Senioren und Senioren an ihrem Lebensabend. Auch Paare und Singles in jeder Lebensphase sind Teil unserer Genossenschaft.

Ihre neue Wohnung bei der EWG

Familien

Mit Kindern kommt bekanntlich Leben in die Bude und auch in unsere Genossenschaft. Als junge Familie finden Sie bei uns verschiedene Wohnungsgrößen und profitieren vielerorts von einer durchdachten Infrastruktur. Bis zum Kindergarten oder zur Schule ist es nicht weit, auch die Straßenbahn ist in der Nähe. Die Außenanlagen punkten mit viel Grün und mit zahlreichen Spielgeräten, Sandkästen und Tischtennisplatten. Insgesamt gibt es über 60 Spielplätze in unserer Genossenschaft.
Übrigens: wenn auch Katzen und Kaninchen zur Familie gehören, haben wir damit kein Problem. Nur über Hunde müssen wir vorher reden.

Senioren

Für die Bedürfnisse von Senioren und Seniorinnen haben wir ein besonderes Gespür. Schließlich leben viele Mitglieder schon seit Jahrzehnten in der Genossenschaft und sind mit ihr älter geworden. Die Wohnung im 4. Stock ohne Aufzug ist dann oft nicht mehr das Passende. Deshalb investieren wir viel Geld und Mühe in den seniorengerechten Umbau von Wohnungen. Wir bauen Fahrstühle an, ersetzen Badewannen durch Duschen, verändern Grundrisse und sind mit den vielen Maßnahmen zum Vorreiter in Dresden geworden.
Haben vielleicht auch Sie Sorge, dass Sie die Treppen zu Ihrer Wohnung bald nicht mehr steigen können? Oder bereiten Ihnen die Türschwellen Mühe? Lassen Sie uns besprechen, wie sich Ihre Wohnung umbauen lässt oder ob wir Ihnen beim Umzug in eine seniorengerechte Wohnung helfen können!

Senioren profitieren bei uns auch von der engen Partnerschaft mit dem Nachbarschafts-Hilfe-Verein. Was er leistet und bietet, das finden Sie hier(Link)
Übrigens – und das hat eine Umfrage des NHV ergeben – haben wir seit kurzem sogar einen Fitness-Parcour für Senioren!

Azubis, Studenten oder Singles von Jung bis Alt

Die erste eigene Wohnung in einer Genossenschaft – das klingt nicht gerade cool, ist es aber. Gerade wenn Ihr Euer Geld klug einteilen müsst, lohnt sich der Blick auf unsere Wohnungs-Angebots-Seite. Sparfüchse ziehen mit Malerrolle und Tapeziertisch ein, gestalten ihre vier Wände selbst und profitieren vom Tapetenbonus. Auch einen Treppenbonus bieten wir an, wenn Ihr in die 5. oder 6. Etage zieht.

Wir sind die EWG

Gute Gründe für das Wohnen in der Genossenschaft

Diese Wohnform liegt genau zwischen Eigentum und Miete. Sie erwerben Anteile an der Genossenschaft und zahlen eine Nutzungsgebühr statt der üblichen Miete. Mit dem Einzug erwerben Sie ein Dauernutzungsrecht und wohnen damit in der Genossenschaft so lang wie Sie möchten. Nach Beendigung der Mitgliedschaft erhalten Sie die erworbenen Genossenschaftsanteile zurück.

Sie suchen eine Mietwohnung mit Aufzug oder Balkon, eine behindertengerechte oder eine WG geeignete Wohnung im Westen von Dresden? Egal ob 1-Raum-, 2-Raum-, 3-Raum- oder 4-Raum-Wohnungen für Familien, Paare, Singles, Azubis, Studenten oder Senioren, nutzen Sie unsere Wohnungssuche, um Ihre passende Wohnung zu finden.

Für Azubis und Studenten haben wir spezielle Angebote und das Beste ist – die Miete bleibt während Ausbildung und Studium stabil! Bei speziellen Fragen zu Ihrer Wohnungssuche in Dresden stehen wir Ihnen gern persönlich zur Verfügung.

Für alle, die die Funktionsweise einer Genossenschaft mit den Rechten und Pflichten ihrer Mitglieder kennenlernen möchte, stellen wir Ihnen unsere Satzung im Downloadbereich bereit.

Das Ziel der Wohnungsgenossenschaft besteht darin, ihren Mitgliedern neben gutem und sicherem Wohnen ein schönes Umfeld und weitere spezifische Dienstleistungen, die zur Wohnzufriedenheit beitragen, zu ermöglichen.

Die Besonderheiten und Vorteile der Wohnungsgenossenschaft:

  • Genossenschaftliches Eigentum ist eine besondere Form des privaten Eigentums. Das Mitglied erwirbt Anteile an der Wohnungsgenossenschaft und wird dadurch Miteigentümer.

  • Mitglieder leben spekulationsfrei, das heißt sicher und preiswert, in der Wohnungsgenossenschaft. Diese bietet ein lebenslanges Wohnrecht, d.h. das Mitglied bestimmt selbst und wie lange es in der Genossenschaft wohnen möchte. Eigenbedarfskündigungen sind ausgeschlossen.

  • Wohnungsgenossenschaften arbeiten nicht gewinnorientiert. Die erwirtschafteten Überschüsse aus den Nutzungsgebühren kommen der Genossenschaft bzw. ihren Mitgliedern zu Gute. Sie werden in die Instandhaltung, die Modernisierung und den Neubau von Wohnungen investiert. Das Vermögen der Wohnungsgenossenschaft ist durch den genossenschaftlichen Förderauftrag gebunden.

  • Der genossenschaftliche Förderauftrag sichert eine moderne Wohnraumbewirtschaftung in einem attraktiven, nachbarschaftlichen, sicheren Umfeld. Durch den Förderauftrag ist die Wohnungsgenossenschaft verpflichtet, sich langfristig und planmäßig um ihre Mitglieder zu kümmern und sowohl zeit- als auch altersgemäßen Wohnraum zur Verfügung zu stellen.

  • Die Wohnungsgenossenschaft ist eine ideale demokratische Organisationsform für das Wohnen und Zusammenleben unter aktiver Mitwirkung der Mitglieder. Die Mitglieder haben sowohl Nutzungs- als auch Mitwirkungsrechte. Ihnen stehen ein aktives und passives Wahlrecht sowie Rede-, Antrags- und Auskunftsrechte zu. Es gilt der Grundsatz der Gleichbehandlung. Das Prinzip „ein Mitglied – eine Stimme“ gewährleistet die rechtliche Gleichstellung aller Mitglieder. Den Mitgliedern als Anteilseignern der Genossenschaft wird Rechenschaft in der Mitgliederversammlung und den Organen der Wohnungsgenossenschaft gegeben.

  • Wohnungsgenossenschaften bieten vielfältige Dienstleistungen für ihre Mitglieder sowie Leistungen des Wohnumfeldes an, z.B. Grünanlagen, Spielplätze, Gemeinschaftseinrichtungen, Räume für Veranstaltungen. Besonderes Augenmerk legen sie auf die Arbeit für bestimmte Zielgruppen, so gilt Kindern und Senioren besondere Aufmerksamkeit. Es werden Betreuungs- und Begegnungsmöglichkeiten geschaffen.

Wohnungs-Highlights

1 Zimmer
26,56 m2
183,26 €
1 Zimmer
26,56 m2
185,92 €
1 Zimmer
26,56 m2
172,64 €