Karriere und Ausbildung bei der EWG

Werden Sie Teil der EWG Dresden oder unseres Tochterunternehmens GIM Dresden GmbH

Aktuelle Stellenangebote

Für unsere Geschäftsstelle in Dresden suchen wir zum schnellst möglichen Zeitpunkt einen Hausmeister (m/w/d) als Krankheitsvertretung Die EWG Dresden eG...
14 Oktober 2022
Wir sind auf der Suche nach einem motivierten, einfühlsamen Mitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung unserer Vereinsarbeit. Wer wird sind Der Nachbarschaftshilfeverein...
10 Februar 2022
Immobilienkaufmann (m/w/d) mit europäischer Zusatzqualifikation. Nächster Einstellungstermin: 1. August 2023 Bewerbungsschluss: 31. Januar 2023 Wie läuft die Ausbildung ab? Die...
13 März 2021

Unsere Azubis

Laetitia Zurek

1. Ausbildungsjahr
Hobbies: Fitness, reisen, Volleyball spielen

Vor einigen Jahren sah ich meine Zukunft in dem Umgang mit Kindern, welcher mir durchaus Freude bereit, jedoch erkannte ich, dass mich dies im Laufe meines Lebens nicht glücklich machen wird. In meinem Alltag möchte ich den Kontakt zu Kunden mit der Arbeit im Büro verknüpfen und die Vielfältigkeit der Immobilienbranche erleben. Auf der Messe Karriere Start in Dresden erweckte die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden mein Interesse, nachdem ich mich über die Tätigkeiten und Aufgaben, die in der Ausbildung auf mich warten, informierte. Auf individuelle Wünsche der Kunden einzugehen und den Immobilienbestand zu verwalten, finde ich sehr spannend. Mit der Ausbildung zur Immobilienkauffrau wird mir eine zukunftssichere Perspektive geboten, die mir die Zusammenarbeit mit vielen neuen Kollegen ermöglicht. Als neue Auszubildende möchte ich die EWG bei den verschiedensten Aufgaben unterstützen und Herausforderungen meistern.

Johanna Fenn

2. Ausbildungsjahr
Hobbies: Lesen, tanzen

Während eines Praktikums im Autohaus wurde mir klar, dass mein Berufswunsch unabdingbar im Zusammenhang mit Kundenkommunikation stehen sollte.Es bereitete mir große Freude auf die Kunden zuzugehen und auf ihre Wünsche einzugehen.Als ich über jegliche Wohnungsbesichtigungen an die Immobilienbranche herangeführt wurde, entdeckte ich die Vielfältigkeit für mich. Nicht nur der Kontakt zu den Kunden, sondern auch das Verwalten, Planen und die Instandhaltung  von Immobilien sagen meinem Interesse in Gänze zu.Ich bin bereit den Schritt zu gehen all die Facetten der Immobilienbranche kennenzulernen und an den Herausforderungen zu wachsen. Gespannt blicke ich den kommenden 3 Jahren entgegen und freue mich diesen Lebensabschnitt gemeinsam mit der EWG und der AFBB begehen zu dürfen.

Moritz Petermann

2. Ausbildungsjahr
Hobbies: Fotografieren, reisen

Durch gesundheitliche Umstände während meiner ersten absolvierten Berufsausbildung zum Kfz-Mechatroniker, musste ich mich beruflich neu orientieren. Sehr schnell erweckte der Ausbildungsberuf zum Immobilienkaufmann mein Interesse. Hierfür sprach das abwechslungsreiche Berufsfeld, bestehend aus Planung und Betreuung von Bau-/ Sanierungsvorhaben, Erwerb, Beratung und Vermittlung von Wohnobjekten und dem engen Kontakt zu den Kunden. Auf meiner Suche nach einem geeigneten Ausbildungsbetrieb erfuhr ich durch Freunde und Bekannte von der EWG, die sich auch noch ganz in der Nähe meines Wohnortes befand. Herzlich im Unternehmen aufgenommen, freue ich mich nun auf drei spannende Jahre voller neuer Eindrücke, Herausforderungen und Ziele.

Patrizia Deke

3. Ausbildungsjahr
Hobbies: Geige spielen, singen, reisen, Fitness

Ich wusste lange Zeit nicht, wie es für mich nach dem Abitur weitergehen sollte. Mir war es besonders wichtig einen zukunftsorientierten Beruf zu erlernen, der mir Freude bereitet und bei dem auch der Kundenkontakt eine große Rolle spielt. Nachdem ich in der 9. Klasse ein Praktikum bei der Bank absolvierte, erhielt ich bereits einen Einblick in den kaufmännischen Bereich, sammelte Erfahrungen im Umgang mit den Kunden und lernte, deren Anliegen bestmöglich umzusetzen. Bei einem Besuch der Karriere-Start-Messe Dresden erfuhr ich schließlich von der EWG sowie der AFBB  und konnte mich sofort dafür begeistern. Ich freue mich auf die kommenden 3 Jahre meiner Ausbildung mit vielen neuen Herausforderungen und vielleicht auch der ein oder anderen Hürde, die es zu meistern gilt, vor allem aber auf die Zusammenarbeit mit den Kunden, meinen Kollegen und Mitschülern an der AFBB.

Cindy Zoschnik

3. Ausbildungsjahr
Hobbies: Gitarre spielen, tanzen, kochen & backen, reisen

Nach mehreren Praktika  und ersten Eindrücken in der Immobilienbranche fiel mir die Entscheidung leicht, wie mein Weg nach dem Abitur weiter gehen soll. Um vor allem auch viele praktische Erfahrungen sammeln zu können, habe ich mich für eine Ausbildung entschieden. Die Ausbildung zur Immobilienkauffrau hat mich mit ihrer Vielseitigkeit und dem intensiven Kundenkontakt überzeugt. Als neuer Azubi und Teil der EWG freue ich mich auf lehrreiche und interessante drei Jahre, sowie auf die Zusammenarbeit mit vielen neuen Kollegen, welche ich bei den unterschiedlichsten Aufgaben unterstützen werde.