Großes Kino im Wohnzimmer von Nebenan

EWG KINOTAGE

„Mehr Kultur in Gorbitz!“, das haben sich die Gorbitzer bei vielen Befragungen gewünscht. Diese Idee unterstützen wir gern, liegt uns doch das Miteinander der Bewohner am Herzen, kulturelle Angebote direkt im Stadtteil sind uns wichtig, Orte, an denen Menschen sich treffen und gemeinsam Zeit verbringen können, direkt vor ihrer Haustür.

Seit Jahren ist der Club Passage ein solcher Ort. Und genau da haben wir uns eingebracht. In Kooperation mit dem Club Passage und der Jugendkunstschule Schloss Albrechtsberg starteten wir in diesem Jahr für unsere Mitglieder die EWG Kinotage. Die Genossenschaft sponsorte die Ausstrahlung eines ausgewählten Kinofilms, obendrauf gab es für die EWG Mitglieder und Mieter den Eintritt zum Kinoabend kostenlos.

Auch der zweiten Runde im Oktober ging die Frage voraus, welcher Film wohl gezeigt wird. Die Mitglieder und Mieter haben sich in einem Auswahlverfahren schnell auf einen Favoriten einigen können:

„ONCE UPON A TIME IN HOLLYWOOD“

Landesweiter Kinostart für diesen Publikumsrenner war ebenfalls im Oktober 2019, sodass wir brandaktuell mit diesem Film auch im Gorbitzer Programmkino starten konnten. Quentin Tarantino, der Regiseur des Films, gewann vor 25 Jahren bereits mit Pulp Fiction in Cannes die Goldene Palme und wurde weltberühmt.

Obwohl die erwarteten Warteschlangen um den Häuserblock ausblieben, war die Besucherzahl dennoch beachtlich an diesem spätsommerlichen Abend. Insgesamt kamen 57 Kinogänger, die wir zu einem Ausflug in das kleine Programmkino nach Gorbitz locken konnten. Offensichtlich waren auch Besucher dabei, die das Programmkino im Club Passage noch nicht kannten und sich dennoch erfolgreich durch das Gorbitzer Straßengewirr gefunden hatten. Ein Erfolg wie wir meinen und Ansporn für uns, die EWG-Kinotage 2020 fortzuführen. Vielleicht lassen dann auch Sie sich hinterm Ofen vorlocken und besuchen das Wohnzimmer von Nebenan?

Astrid Hoffmann

Diesen Beitrag Teilen

Weitere Beiträge