Volle Kraft voraus!

65 JAHRE EWG

Für den Abend des 5. Juli – dem 65. Jahrestag unserer Genossenschaft – waren die Vertreterinnen und Vertreter, der Aufsichtsrat sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vom Vorstand zu einer Dampferfahrt Richtung Radebeul eingeladen worden.

Beim Blick auf den niedrigen Elbpegel fragten sich die Fahrgäste, ob der Dampfer „Leipzig“ fahren wird oder nicht. Er fuhr. Und genau die Route nach Programm. Frau Neelmeijer erinnerte daran, dass die Genossenschaft in ihren 65 Jahren auch mit widrigen äußeren Umständen zu kämpfen und sich nicht von ihrem Erfolgskurs abbringen lassen hatte. Und sie betonte, dass auch für die künftige Entwicklung und Gestaltung der Genossenschaft alle – wie an diesem Abend – in einem Boot sitzen würden: Nach der kurzen Jubiläumsrede konnte man sich auf die ungewohnten Ansichten von diesem Teil der Elbe konzentrieren.

Oder auf das Geschehen an Bord. Der Animateur Tasso erschien mal als Matrose mit riesig langen Beinen, dann als jonglierender Koch, befrackter Tänzer oder als altertümlicher Fotograf. Musik und Gesang gab es auch, die ließ der waschechte Italiener Adriano erklingen. So mitreißend, dass auf dem Oberdeck bald getanzt wurde.

Die gute Stimmung sprang bis auf die Ufer über, denn an vielen Stellen wurde dem Kahn der fröhlichen Leute zugewinkt. Trotzdem war genügend Gelegenheit zu vielen Gesprächen, zu denen man sonst nicht kommt. Als der Dampfer nach 4 Stunden wieder anlegte, wollten einige gar nicht von Bord gehen.

Götz Krüger

Diesen Beitrag Teilen

Weitere Beiträge