Vertreterversammlung 2021

SATZUNGSKONFORM

Unsere ordentliche Vertreterversammlung zum Geschäftsjahr 2020 fand am Donnerstag, dem 24.06.2021 in der Aula der Laborschule des Omse e.V. statt. Der Aufsichtsratsvorsitzende, Herr Meyer-Wyk, begrüßte alle Vertreterinnen und Vertreter sowie die Gäste.

13 Vertreterinnen und Vertreter, die im Frühjahr 2020 neu in das Amt gewählt wurden, nahmen erstmalsan einer Vertreterversammlung teil. Von den insgesamt 77 Vertretern waren 62 anwesend und 15 entschuldigt. Die Beteiligung lag somit bei 80,5 %.

Da die für Herbst 2020 geplante Vertreterschulung coronabedingt leider nicht stattfinden konnte, hat ten wir eine „Kurz“schulung mit auf die Tagesordnung der ordentlichen Vertreterversammlung gesetzt. Frau Rechtsanwältin Juliane Walter, Referentin für Genossenschafts- und Mietrecht beim Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V., informierte über die rechtlichen Grundlagen des Vertreteramtes.

Vertreterversammlung 2021

Anschließend berichtete der Vorstand ausführlich über das Geschäftsjahr 2020, es folgten der Bericht des Aufsichtsrates sowie der Bericht über das zusammengefasste Ergebnis der gesetzlichen Prüfung. In der anschließenden Aussprache zu den einzelnen Berichten stellten die Vertreter einige Fragen, die durch Vorstand, Rechtsanwältin und Aufsichtsrat beantwortet wurden.

Der Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2020 wurde mit einer Bilanzsumme von 314.697.148,89 € festgestellt. Die Vertreter beschlossen außerdem, den Jahresüberschuss von 2.869.328,74 € in die gesetzliche Rücklage einzustellen. Vorstand und Aufsichtsrat wurde Entlastung erteilt. Abschließend bedankte sich Herr Meyer-Wyk bei allen für die geleistete Arbeit.

Marlies Kammel

Diesen Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Weitere Beiträge