Meine EWG – Ihr Onlineportal

IHRE VERBRAUCHSDATEN IMMER IM BLICK

Was haben Sie davon?
In „Meine EWG“ können Sie Ihren monatlichen Verbrauch für Heizung und Warmwasser nachverfolgen.
Dies ist besonders wichtig bei den dramatisch steigenden Energiepreisen! Über die Hälfte aller unserer Haushalte – hauptsächlich die mit Fernwärme versorgten – haben bereits eine außerplanmäßige Betriebskostenerhöhung erhalten. Nach Hochrechnungen werden die Kostensteigerungen bis zu    100 % betragen! Behalten Sie mit „Meine EWG“ Ihren monatlichen Verbrauch im Blick, optimieren Sie Ihren Energiebedarf und sparen Sie bares Geld. Nutzen Sie diese Vorteile!

Wie funktioniert das?
Ganz schnell und einfach! Sie erhalten von uns einen Brief mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Registrierung auf unserer EWG-Website und mit Ihrem persönlichen Registrierungscode. Erst nach Erhalt des Briefes ist das kostenfreie Angebot für Sie freigeschaltet! Sie können es rund um die Uhr und von überall nutzen!

Wann geht das Portal online?
Wir arbeiten daran, dass das Portal bereits funktioniert, wenn Sie diesen Hausblick in der Hand halten. Dann müssten Sie Ihr Informationsschreiben mit Ihrem persönlichen Registrierungscode schon erhalten haben. Ist dies nicht der Fall, sind die personellen Kapazitäten beim Softwareanbieter und bei den Wärmemessdiensten an der Grenze. Aktuell kommt es leider zu Verzögerungen bei der Einrichtung des Systems und der Zustellung der Verbrauchsdaten. Sobald der Wärmemessdienst, welcher  in Ihrem Haus die Verbrauchsdaten erfasst, an unser System angeschlossen ist, werden Sie informiert.

Warum machen wir das?
Als Vermieter sind wir verpflichtet, Ihnen monatlich Ihre Verbrauchsdaten für Heizung und Warmwasser in Ihrer Wohnung zur Verfügung zu stellen.
„Geld sparen und zugleich die Umwelt schonen“, das ist die Idee hinter der novellierten Heizkostenverordnung 2021 und der Verpflichtung, Sie zu informieren. „Geld sparen und die Umwelt schonen“ klappt aber nur, wenn Sie das Onlineportal „Meine EWG“ nutzen und mit verhindern, dass monatlich 10.000 Briefe erstellt, gedruckt und versendet werden und die Aufwendungen dafür (ca. 60 – 80 €/Jahr pro Haushalt) auf Ihre Betriebskosten
noch oben drauf kommen!

Wie erfahren Sie, ab wann neue Verbrauchsinformationen zur Verfügung stehen?
Nach Ihrer erfolgreichen Registrierung erhalten Sie automatisch eine E-Mail an die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, wenn neue Verbrauchsdaten im Portal bereitstehen. Spätestens Mitte des Monats, nachdem Sie sich erstmalig registriert haben, stehen die Werte für den Vormonat im Portal zur Verfügung. So wurde es uns von den Messdiensten mitgeteilt. 

„Meine EWG“ finden Sie auf unserer Internetseite ewg-dresden.de oben rechts oder erreichen es direkt unter meine.ewg-dresden.de. Haben Sie Ihren Brief verlegt, finden Sie im Folgenden die Schritt-für Schritt-Anleitung. Ihren persönlichen Registrierungscode können Sie online oder bei Ihrem Kundenbetreuer neu anfordern.

Flyer Seite 1
Flyer Seite 2

Ilja Malinow

Diesen Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Weitere Beiträge