Westhangfest 2022 – ein kleiner Rückblick

GORBITZ BEWEGT

Als zum Westhangfest am 12. Juni der Stand der EWG aufgebaut war, hatten wir noch keine Vorstellung davon, wie wohl der Tag verlaufen würde. Aber unsere Erwartungen an den Veranstaltungstag wurden auf der ganzen Linie übertroffen. Bereits ab Beginn hatten wir eine mit Besuchern prall gefüllte Höhenpromenade. Viele Familien nutzten den hochsommerlichen Sonntag, um sich mit Freunden zu treffen und die zahlreichen Mitmachangebote zum Westhangfest zu testen. Nicht nur unser Stand war den ganzen Tag dicht umlagert. An den vielen Spielstationen bildeten sich kleine Trauben interessierter Mitspieler… Restlos aufgebraucht waren am Ende des Tages auch die von uns angebotenen Basteleien…

Whf 1024

Als zum Westhangfest am 12. Juni der Stand der EWG aufgebaut war, hatten wir noch keine Vorstellung davon, wie wohl der Tag verlaufen würde. Aber unsere Erwartungen an den Veranstaltungstag wurden auf der ganzen Linie übertroffen. Bereits ab Beginn hatten wir eine mit Besuchern prall gefüllte Höhenpromenade. Viele Familien nutzten den hochsommerlichen Sonntag, um sich mit Freunden zu treffen und die zahlreichen Mitmachangebote zum Westhangfest zu testen. Nicht nur unser Stand war den ganzen Tag dicht umlagert. An den vielen Spielstationen bildeten sich kleine Trauben interessierter Mitspieler… Restlos aufgebraucht waren am Ende des Tages auch die von uns angebotenen Basteleien…

Dass auch dieses Westhangfest wieder eine bewegte und gelungene Veranstaltung und außerdem eine Bereicherung für den Stadtteil Gorbitz war, verdanken wir den vielen ehrenamtlichen Helfern. Ihnen möchten wir an dieser Stelle noch einmal für die tatkräftige Unterstützung danken. Ein ganz besonderer Dank geht auch an die zahlreichen Sponsoren und Spender für ihre selbstverständliche und tatkräftige Unterstützung des Festes. Die Finanzierung des Westhangfestes funktioniert fast ausschließlich durch die Hilfe der zahlreichen Sponsoren und Spender.

Dafür ein sehr herzliches Dankeschön von allen Beteiligten!

Astrid Hoffmann

Diesen Beitrag Teilen

Weitere Beiträge