Bleiben Sie aktiv

Liebe Mitglieder, liebe Nachbarn und Freunde des Nachbarschaftshilfevereins,

auch wenn es jetzt so langsam ungemütlich und kalt wird und das Thema Corona nach wie vor aktuell ist, sind wir für Sie aktiv. Wir planen und organisieren viele Veranstaltungen, Aktivitäten und gesellige Nachmittage, natürlich nach den hygienischen Richtlinien, sind für alle und jeden da, helfen und unterstützen, wo es notwendig ist.

Bitte, wenden Sie sich an uns, wenn Sie im alltäglichen Leben Unterstützung benötigen, Sie jemanden zum Reden brauchen oder einfach gemeinsam mit uns und den vielen Mitgliedern die Freizeit gestalten möchten!!! Wir bieten für jeden Geschmack und für jede körperliche Ausdauer Angebote an und damit vielen Menschen die Möglichkeit, soziale Kontakte zu pflegen und je nach Interesse gemeinsam die Freizeit zu gestalten. Für all diese Projekte benötigen wir natürlich auch Helfer, Unterstützer und Sponsoren.

Ein besonderes Anliegen ist uns die Unterstützung der hilfsbedürftigen Mitmenschen im Umfeld. Dafür sind wir immer auf der Suche nach engagierten Helfern, die uns als Alltagsbegleiter unterstützen und gern mit Menschen arbeiten. Nähere Informationen dazu erhalten Sie bei Frau Schubert im Verein.

Sie sind interessiert?
Melden Sie sich bitte beim:

NHV – Leutewitzer Ring 45

417 89 96

Wenn wir gerade bei der Suche sind:

Seit Oktober haben wir mit der Unterstützung von Herrn Stefan Ullmann die Möglichkeit, ein Schachtraining für Groß und Klein anzubieten. Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 17:00 – 18:00 Uhr kann dies nach Anmeldung genutzt werden (1,- €). Des Weiteren haben wir freie Plätze in unserer Schachgruppe, die sich immer montags von 10–12 Uhr im Verein zu einer lockeren Partie trifft. Natürlich sind auch die „Kleinen“, die Schulkinder ab 9 Jahre, jeden 2. und 4. Donnerstag herzlich in unseren Vereinsräumen willkommen. Es wäre schön, wenn die Eltern sich gemeinsam mit ihrem Kind kurz zum 1. Training bei uns vorstellen.

Und da wir bei Neuem sind:

Auch die Tanzgruppe hat ihr Training wieder aufgenommen. Wir konnten Magarita, eine Profitänzerin, für unseren Verein gewinnen. Jetzt suchen wir noch tanzwillige Mitstreiterinnen. Männer sind natürlich auch und beson-ders herzlich willkommen. Unsere Tanzgruppe trifft sich wöchentlich, mittwochs 14:30 – 16:30 Uhr (8,- €).

Da wir gerade beim sportlichen Teil sind:

Wir bieten für Laufbegeisterte eine kostenlose Walkingtour, jeden Mittwoch 9:30 – 12:00 Uhr. Treff ist am Verein und die Touren sind wetterabhängig. Wir freuen uns auf neue Laufbekanntschaften.

Beim Rückblick auf die letzten Veranstaltungen möchte ich einen ganz herzlichen Dank an alle senden, die uns die Möglichkeit gegeben haben, so viele Veranstaltungen im Freien durchzuführen. An erster Stelle steht die Nachbar-schaftswerkstatt unter Leitung von Frau Katja Wolf, mit der Bereitstellung des eigenen Gartens und der organisatorischen Unterstützung für viele Veranstaltungen den ganzen Sommer über.

Mit der Zusage des Wirtes der Kümmelschänke, Herrn Hellfried Otto und Herrn Czytrich konnten wir einen unvergesslichen Nachmittag beim Brotbacken am Holzkohleofen erleben und dazu noch viel aus der Umgebung und der Geschichte der Kümmelschänke erfahren

Was haben wir geplant:

So soll es – wie letztes Jahr ins Leben gerufen – Heiligabend und Silvester für alle, die einsam und allein über die Feiertage sind, ein paar gemütliche Stunden im Verein geben. Leider werden die Plätze dieses Jahr begrenzt sein.

Wir wünschen allen eine besinnliche und gesunde Vorweihnachtszeit und einen hervorragenden, frischen Start ins Jahr 2021

Ihre Manja Schubert & Team

Diesen Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Weitere Beiträge