Bauplan 2020

MEILENSTEINE & MODERNISIERUNGSVORHABEN

Meilensteine

Fertigstellung Neubau „KRÄUTERTERRASSEN“

Bereits im Frühjahr kommenden Jahres werden alle Gebäude der „Kräuterterrassen“ komplett fertig gestellt und dann insgesamt 184 neue Wohnungen bezogen sein. Die Außenanlagen werden noch bis zum Frühjahr gestaltet. Bisher läuft der Bau- und Vermietungsfortschritt schneller als geplant,
sodass dem erfolgreichen Abschluss des Projektes nichts entgegensteht.

Abschluss des Umbaus HÖHENPROMENADE

Die Modernisierung des Gesamtkomplexes der Mittelachse geht in die Schlussrunde. Die letzten beiden Bauabschnitte werden bis Ende 2020 abgeschlossen. Auch in diesen Gebäuden entstehen barrierefreie Seniorenwohnungen.

Leutewitzer Ring 35/37

Bauzeit:
06/19 – 05/20
Baukosten:
3,7 Mio. €

Leutewitzer Ring 25-31

Bauzeit:
01/20 – 12/20
Baukosten:
5,2 Mio. €
S07 Thymianweg 2 4 Straßenansicht

Modernisierungsvorhaben

BRAUNSDORFER STR. 23-29 / MALTERSTR. 1/3

Die in diesem Quartier laufende Modernisierung wird fortgesetzt. Auch in diesem Abschnitt der Braunsdorfer Straße ist der Hauptgewerbemieter des Erdgeschosses ausgezogen. Und auch hier planen wir den Umbau des EG zu Familienwohnungen.

Beide Gebäude werden modernisiert, während sie weiterhin bewohnt sind. Die Gebäudehülle mit Dach, Fassade und Balkonbrüstungen wird komplett modernisiert, die Heizung in ein 2-Rohr-System umgebaut und die Sanitär- und Elektroinstallationen erneuert. Alle Wohnungen erhalten neue Wohnungseingangstüren.

 

Braunsdorfer Straße 23-29

Bauzeit
04/20 – 08/20
Baukosten
3,4 Mio. €

Malterstr. 1/3

Bauzeit:
05/20 – 11/20
Baukosten:
1,8 Mio. €
Braunsdorfer 23 Gewerbe 2

EBERESCHENSTR.
Diese Objekte sind kurzfristig in unsere Bauplanung gekommen, Anlass waren die verstärkten Einregnungen, deren Ursprung nicht geklärt werden kann. Geplant ist die Abdichtung und die energetische Modernisierung der Fassade mit Wärmedämmung.

Ebereschenstr. 1-15

Bauzeit
04/20 – 11/20
Baukosten
1,15 Mio. €

Ebereschenstr. 17-23

Bauzeit:
07/20 – 11/20
Baukosten:
590 T€ €

Instandhaltung und Instandsetzung 2020

Budget für Gorbitz: ca. 4,5 Mio. €

Das betrifft insbesondere:

Laufende Instandhaltung
1,0 Mio. €
Leerwohnungssanierung
2,2 Mio. €
Dachinstandsetzungen
650 T€

– Am Gorbitzbach 1-19
– Kresseweg 1-11
– Altgorbitzer Ring 11-21

Sanierung Treppenhäuser
140 T€
Erneuerung von Wasserleitungen
150 T€

– Ginstersiedlung

Fassade
90 T€

– Altgorbitzer Ring 50-56

Budget für den Altbau: ca. 3,7 Mio. €

Das betrifft insbesondere:

Laufende Instandhaltung
800 T€
Leerwohnungssanierung
1,1 Mio. €
Befahrung/Sanierung von Grundleitungen
166 T€
Erneuerung und Pflege von Holzbauteilen
78 T€
Sanierung Treppenhäuser
71 T€
Dach und Fassade
410T€

– Clara-Zetkin-Straße 41/43
– Deubener Straße 46
– Malterstraße 71

Fassade und Balkone
110 T€

– Döhlener Straße 30

Ersatz verschlissener Heizungsanlagen
200 T€
Ablösung Gasetagenheizungen
330 T€

– Schulberg 21-33

Gasprüfung
50 T€
Zuwegungen, Außenanlagen und Kellerabgänge
320 T€

– Zauckeroder Straße 16-22
– Frankenbergstraße 45-49

 

Diesen Beitrag Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Weitere Beiträge