Stadtumbau Wohnquartier "Kräutersiedlung" - das Projekt

bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_vor-dem-rueckbau-3.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_vor-dem-rueckbau-1.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_vor-dem-rueckbau-2.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_grafik.jpg
modellansicht-kraeutersiedlung.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_gestaltungsplan.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-projekt_farbkonzept.jpg

Die Kräutersiedlung befindet sich am westlichen Stadtrand von Dresden. Ihre exponierte Lage am Gorbitzer Hang ermöglicht den Bewohnern einen herrlichen Blick über die Stadt und auf die Dresdner Elbhänge. Um die Attraktivität dieses ehemaligen typischen Plattenbau-Wohngebietes zu verbessern und sich den gestiegenen Forderungen des Dresdner Wohnungsmarktes zu stellen, hat die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG hier ein beispielgebendes Pilotprojekt zur aufwertenden Umgestaltung der Häuser, Wohnungen und des Wohnumfeldes im Rahmen des Stadtumbauprogramms verwirklicht.

Ziele des Stadtumbaus

  • Auflockerung der vorhandenen Stadtbebauung
  • Wohnungen mit nichtstandardisierten, zeitgemäßen Grundrissen und Ausstattungsmerkmalen entsprechend der Wünsche der Genossenschafter

Im Ergebnis eines Wettbewerbes wurde ein städtebauliches Konzept für den gestalterischen Umbau der Kräutersiedlung entwickelt. Aus den 7 Reihen sechsgeschossiger Gebäude des Typs WBS 70 sollte ein Familienwohngebiet mit individuellen Wohnungen in kleinteiliger, 3- und 4-geschossiger, aufgelockerter Bauweise entstehen.

Verringerung der vorhandenen 829 auf weniger als 270 Wohnungen
Reduzierung der Wohnfläche von 57.700 qm auf ca. 20.000 qm.

Der Stadtumbau in der "Kräutersiedlung" war in insgesamt vier Bauabschnitten geplant:

  1. Bauabschnitt: Forsythienstraße 2-22
  2. Bauabschnitt: Forsythienstraße 1-15; Schlehenstraße 21,23; Kamillenweg 2-22
  3. Bauabschnitt: Kamillenweg 1-19; Schlehenstraße 17,19; Thymianweg 2-20
  4. Bauabschnitt: Thymianweg 1-13; Schlehenstraße 1-15;

Stadtumbau Wohnquartier "Kräutersiedlung" - die Bauphase

bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-bauphase-rueckbau-1.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-bauphase-rueckbau-5.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-bauphase-rueckbau-3.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-bauphase-rueckbau-4.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-das-bauphase-rueckbau-2.jpg

Am 08.04.2002 erfolgte der offizielle Start der Umbaumaßnahmen in der Kräutersiedlung.
Mit dem Slogan "Die EWG packt's an" wurde unter Teilnahme des Oberbürgermeisters Herrn Ingolf Roßberg in der Forsythienstraße die 1. Platte eines Wohngebietes abgehoben. Mit diesem feierlichen Akt bekundeten alle Beteiligten den Willen, die Chancen zur städtebaulichen Aufwertung des Wohngebietes und zur Verbesserung des Wohnangebotes zu nutzen.

Nach dem offiziellen 1. Plattenabhub verschwanden nach und nach die oberen Etagen, einzelne Hauseingänge wurden komplett abgerissen. In den verbleibenden Häusern wurden die Grundrisse neu gestaltet:
Wohnungen wurden vergrößert, andere erhielten komplett neue Grundrisse, Bäder erhielten Fenster, Küchen wurden zu Wohnküchen erweitert, Wände wurden durch Glaswände ersetzt, Maisonette-Wohnungen entstanden.

30. November 2002: die ersten Mieter erhalten die Schlüssel für ihre neue Wohnung. Das Interesse an der Besichtigung der fertigen Wohnungen ist riesig.

Das äußere Bild veränderte sich durch eine Neugestaltung der Balkone und Terrassen. Das Außengelände wurde angehoben und Mietergärten entstanden. Die großzügigen Freiflächen rund um die Wohnhäuser sind heute schön gestaltete Grünanlagen und Spielplätze mit hohem Erholungswert.

Nach 2 ½  Jahren Baugeschehen sind der 1. und 2. Bauabschnitt fertig und alle Wohnungen vermietet.
Es folgt der Komplettabriss des 3. und 4. Bauabschnitts.

Stadtumbau Wohnquartier "Kräutersiedlung" - die Resonanz

bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-die-resonanz-6.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-die-resonanz-3.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-die-resonanz-2.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-die-resonanz-4.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-die-resonanz-1.jpg

Das Interesse unserer Genossenschafter und auch der anderen Bewohner von Gorbitz war riesig. Bereits im Vorfeld des Umbaus beteiligten sich viele an der Befragung zum geplanten Umbau.

Zum Tag der offenen Tür - der Besichtungsmöglichkeit der ersten fertiggestellten Wohnungen - war der Ansturm der Genossenschafter kaum zu bewältigen.

Auch die Presse bekundete entschiedenes Interesse an diesem Pilotprojekt des Stadtumbaus, die Resonanz war entsprechend. Vom Beginn der Bauphase, vom ersten Plattenabhub an, über die Schlüsselübergabe an die ersten Genossenschafter bis hin zur neuen, fertigen Kräutersiedlung wurde das Geschehen begleitet.

Dem 1. Bauabschnitt der Kräutersiedlung wurde der Bauherrenpreis 2003 unter dem Motto ,,Hohe Qualität - tragbare Kosten" zuerkannt. Dieser Preis wurde anlässlich der Baufachmesse verliehen und erfolgte nach Auswahl durch den Bund Deutscher Architekten, den Deutschen Städtetag und den Gesamtverband deutscher Wohnungsunternehmen.

,,Deutschlands schönste Wohnsiedlung": - Die Kräutersiedlung erhält den 1.Preis für die Farbgestaltung, verliehen durch das Deutsche Lackinstitut und den Verband der Deutschen Lackindustrie.

Nähere Informationen finden Sie direkt auf der Internetseite der Kräutersiedlung: hier

Stadtumbau Wohnquartier "Kräutersiedlung" - heutiges Wohnen

bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-1.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-7.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-6.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-2.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-3.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-9.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-4.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-5.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-8.jpg
bauen-stadtumbau-kraeuersiedlung-heutiges-wohnen-10.jpg

Die ersten beiden Bauabschnitte sind umgestaltet, 131 neue Wohnungen entstanden. Fast jeder Grundriss ist anders - eine unglaubliche Vielfalt! Die Resonanz auf das Wohnungsangebot war überwältigend, zur zeit sind alle Wohnungen vermietet.

1. Bauabschnitt

  • Forsythienstraße 2-22
     
Wohnungsbestand alt 132 WE
nach Rück- und Umbau 45 WE
2-Raum-Wohnungen 5
3-Raum-Wohnungen 29
4-Raum-Wohnungen 7
4-Raum-Maisonette-Wohnungen 4


2. Bauabschnitt

  • Forsythienstraße 3-13
  • Schlehenstraße 21-23
  • Kamillenweg 2-22

Wohnungsbestand alt 252 WE
nach Rück- und Umbau 86 WE
2-Raum-Wohnungen 17
2-Raum-behindertengerechte-Wohnungen 2
3-Raum-Wohnungen 36
4-Raum-Wohnungen 24
5-Raum-Wohnungen 2

Kontakt

BITTE GEBEN SIE IHRE KONTAKTDATEN AN*
BITTE GEBEN SIE IHREN AKTUELLEN STATUS AN*
SIND SIE BEREITS EIN MITGLIED DER EWG?*
WIE SIND SIE AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?*
SICHERHEITSABFRAGE*Tragen Sie bitte die Zeichen in das Feld ein*

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Bereiche sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann. Die erhobenen Daten werden nicht verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben! Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

▲ Schließen

▲ Schließen

Impressum

Post- und Hausanschrift:
Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
Kesselsdorfer Str. 161
01169 Dresden

Fon (0351) 41 81 60
Fax (0351) 41 81 785
info@ewg-dresden.de
www.ewg-dresden.de

Aufsichtsratsvorsitzender:
Herr Claus Ludwig Meyer-Wyk

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Herr Dr. Jürgen Hesse
Frau Antje Neelmeijer
Herr Michael Reichel

Registergericht: Registergericht Dresden
Registernummer: Gen.-Register, GnR69
Bankverbindung: Aareal Bank AG
BLZ 550 104 00
Konto-Nr.: 215 235
IBAN: DE97550104000000215235
BIC: AARBDE5WDOM

Prüfungsverband: VSWG e.V., Anstonstr. 37, 01097 Dresden

Steuernummer: 203/135/00455
Finanzamt Dresden Süd: Rabenerstraße 1, 01069 Dresden

Hinweis auf EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.


Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
(folgend EWG genannt)
Die Übernahme von Inhalten (Texte, Bilder, Sound- bzw. Videodateien u.a.) - auch in Auszügen - ist mit Ausnahme der Pressemitteilungen und -fotos genehmigungspflichtig. Zuständig hierfür ist die Unternehmenskommunikation.

In jedem Fall ist bei einer Verwertung von Inhalten der EWG die Quelle des Dokuments eindeutig zu bezeichnen und die Internet-Adresse www.ewg-dresden.de anzugeben.

Hinweise
Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben - insbesondere auch bei E-Mails - immer Ihre Telefonnummer sowie Ihre vollständige Adresse an, damit Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeitet werden kann.

Bei der EWG ist kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente möglich.

Haftungsausschluss
1. Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen,sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.
Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz
Wir nehmen den Schutz Ihrer persölichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.
Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.
Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Information zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Gemäß § 36 des Gesetzes über die Alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) ist die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG verpflichtet, darüber zu informieren, inwieweit sie an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt.

Die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

6. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Umsetzung und Programmierung
kinderDerZeit - kreativagentur
Bremer Straße 57
01067 Dresden
Telefon: 0351 / 500 69 05
Fax: 0351 / 500 69 06
E-Mail: info@kinderDerZeit.de

Google Analytics
Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google Inc. in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browsersoftware verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Für Auskünfte, Wünsche oder Anregungen zum Thema Datenschutz bei uns stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


6. Bildnachweis

Hier alle verwendeten Bilder anzeigen lassen.
 

▲ Schließen