Laufbegeisterte im Stadtteil unterwegs

WESTHANGLAUF 2019

Sonntag, der 29.09.19 war ein Herbsttag wie zum Laufen gemacht.

Mit den verschiedenen Streckenlängen boten die Organisatoren des Westhanglaufes auch dieses Jahr sowohl bestzeithungrigen Läufern als auch Hobbysportlern einen Start in den Herbst an. Angefeuert von den Zuschauern absolvierten 272 Läuferinnen und Läufer ihre gewählte Streckenlänge. Damit stieg die Teilnehmerzahl gegenüber dem Vorjahr um mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Der Westhanglauf hat sich als feste Größe im Laufsportkalender etabliert!

Zu Beginn der Veranstaltung absolvierten die Kleinsten ihre Strecke mit Bravur und unter großem Beifall und Anfeuerungsrufen der Zuschauer. Danach starteten die Schüler in ihren Altersklassen. Den EWG-Lauf über 3 km nutzten einige Sportler als Einstimmung und zum „Warmmachen“ für den finalen 9 km langen Hauptlauf.

Für alle Teilnehmer war eine professionelle Zeitmessung, die Versorgung mit Getränken und Snacks im Zielbereich, die abschließende Siegerehrung sowie die Moderation der Veranstaltung durch den Postsportverein perfekt organisiert.

Auch für alle Nichtsportler gab es an diesem Tag einiges zu erleben. Die Freiwillige Feuerwehr Gorbitz hatte zum Familienfest eingeladen. Großen Andrang gab es bei den Vorführungen und Mitmachaktionen. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Bei Bratwurst oder Suppe aus der guten alten Gulaschkanone konnten sich die Besucher stärken.

Heike Hegewald

Diesen Beitrag Teilen

Weitere Beiträge