Gewerbe mit Charme und Potential

Frankenbergstraße

45,

01159 Dresden

Verfügbar ab: sofort

Gesamtfläche:

82,15 m2

Zimmer:

3

Etage:

0

Kaltmiete:

729,49 €

Nebenkosten:

287,52 €

Gesamtmiete:

1.017,01 € zzgl. MwSt

Kaution:

3 Netto-Monats-Kaltmieten

Ausstattung

ehemaliges Fotostudio und Friseur (Wasseranschlüsse noch vorhanden)
Instandsetzung nach Bedarf und Absprache

Energiedaten

Energie­ausweistypVerbrauchsausweis
Gültig bis28.06.2028
Endenergieverbrauch107,70 kWh/(m²·a)
Primärenergieträger
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr laut Energieausweis1929
Erstellt am29.06.2018
Energieausweisliegt vor
HeizungsartZentralheizung
Weitere EnergieträgerGas
Baujahr:

1929

Energie­ausweistypVerbrauchsausweis
Gültig bis28.06.2028
Endenergieverbrauch107,70 kWh/(m²·a)
Primärenergieträger
EnergieeffizienzklasseD
Baujahr laut Energieausweis1929
Erstellt am29.06.2018
Energieausweisliegt vor
HeizungsartZentralheizung
Weitere EnergieträgerGas
Baujahr:

1929

Energieeffizienzklasse

A+
A
B
C
D
E
F
G
H

Grundriss

Ansprechpartner

Herr Michael Grafe

Lagebeschreibung

Löbtau ist ein lebendiger und in seiner Bewohnerstruktur relativ junger Stadtteil. Die Innenstadt, den Hauptbahnhof und die Technische Universität erreicht man von Löbtau aus mit dem ÖPNV oder dem Fahrrad in ca. 15 Minuten. Mittelpunkt des Stadtteils ist die Kesselsdorfer Straße mit Einkaufszentren, zahlreichen kleineren Läden, Cafés und Restaurants . Mehrere Schulen, Kitas und Spielplätze, z.B. am Bonhoefferplatz, machen den Stadtteil auch attraktiv für Familien mit Kindern. Die Bebauung des einstigen Arbeiterviertels Löbtau zur Gründerzeit erfolgte offen und weiträumig, wie es sonst nur in Villenvierteln üblich war. Die sich an die gründerzeitliche Bebauung anschließenden genossenschaftlichen Wohnanlagen stammen überwiegend aus den 1920er Jahren und verfügen über großzügige grüne Innenhöfe.

Anfrage