Cookie Consent by Privacy Policies Generator

AAA

Miethotline 0351 - 4 18 17 16

Zahlen und Fakten - Stand: 31.12.2020


 

Gründung 05.07.1954
Geschäfsstelle Kesselsdorfer Straße 161, 01169 Dresden
Vorstand Antje Neelmeijer
  Michael Reichel
Aufsichtsratvorsitzender Claus Ludwig Meyer-Wyk
Eigener Bestand  
  Wohnungen gesamt 8.733
   Plattenbau 5.725
   Altbau 2.750
   Neubau 258
Gewerbe 57
Garagen und Stellplätze 2.521
Sonstige 95
Mitglieder 10.588
Mitarbeiter 57 + 4 Azubis
Bilanzsumme 314,7 Mio. EUR
Anlagevermögen 293,2 Mio. EUR
Eigenkapital 205,5 Mio. EUR
   Geschäftsguthaben    10,9 Mio. EUR
Umsatzerlöse aus Hausbewirtschaftung    47,2 Mio. EUR
Aufwendungen für Hausbewirtschaftung    28,3 Mio. EUR

Geschäftsbericht der Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft eG 2020

ewg-geschaeftsstelle.jpg

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Geschäftspartner,

das Geschäftsjahr 2020 wird uns besonders in Erinnerung bleiben, war es doch von ganz gegensätzlichen Tendenzen gekennzeichnet.

Langfristigkeit und Stabilität prägen die Immobilienwirtschaft und stehen in positiver Hinsicht für Sicherheit, Planbarkeit und Kontinuität. In diesen Kontext passt der für unsere Genossenschaft wichtigste Meilenstein des Jahres 2020: der „letzte Hammerschlag“ beim Umbau des Quartiers „Höhenpromenade“. Aus 425 unsanierten, nicht marktfähigen Plattenbauwohnungen entstanden zwischen 2008 und 2020 schrittweise 376 barrierearme, seniorengerechte Wohnungen, begleitet von 15 Jahren voller Ideen, Diskussionen und Pläne. Was einst mit der Überlegung begann, einen Doppelwürfel zu einem Gebäude mit Seniorenwohnungen zu gestalten, mündete schließlich im Umbau eines ganzen Quartiers. Das Konzept sollte der demografischen Entwicklung und der damit verbundenen riesigen Nachfrage nach Wohnungen für Senioren gerecht werden und eine der großen Aufgaben der Wohnungswirtschaft in Angriff nehmen – den altersgerechten Bestandsumbau. Entstanden ist ein begehrtes Wohngebiet mit Grünflächen und Höfen, mit passenden Dienstleistungen und dem Nachbarschaftshilfeverein. Mit einer Gesamtinvestition von 28,5 Mio. Euro erfüllt das Quartier im besten Sinne den Satzungszweck der Genossenschaft: Die Förderung unserer Mitglieder durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung.

 Waren wir bisher stolz darauf, für die zukunftsfähige Entwicklung unserer Quartiere einer langfristigen, strategischen Planung zu folgen, hat uns das Jahr 2020 auch ganz andere Lösungen und Prozesse abverlangt. Kurzfristigkeit, Bewegung und Veränderung, Anpassung und Korrektur, Unsicherheit und Kreativität bestimmten viele Abläufe. Die Arbeitswelt veränderte sich in einem Tempo, das noch ein Jahr zuvor undenkbar gewesen wäre. Unsere Geschäftsprozesse mussten laufend angepasst werden, um unter den jeweiligen Bedingungen bestmöglich ansprechbar für Mitglieder, Mietinteressenten und Geschäftspartner zu bleiben. Die bereits eingeleitete Digitalisierung von Akten und Geschäftsprozessen erhielt zusätzliche Dynamik.

Mit einem sehr guten Geschäftsergebnis im veränderlichen, hürdengespickten und außergewöhnlichen Jahr 2020 haben wir bewiesen, auch für die zukünftigen Aufgaben in der Wohnungswirtschaft gerüstet zu sein. Diesen Erfolg verdanken wir vor allem unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne deren Einsatz, Durchhaltevermögen und Flexibilität die vergangenen Monate nicht zu bewältigen gewesen wären. Trotz teils schwieriger Arbeitsbedingungen, Doppelbelastung und Abstandsregeln haben alle an einem Strang gezogen und dafür gesorgt, dass der Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und geplante Projekte umgesetzt werden konnten. Ein großer Dank gilt ebenfalls unseren Mitgliedern, ihren Vertreterinnen und Vertretern, den Mitgliedern unseres Aufsichtsrates sowie unseren Geschäftspartnern. Sie alle haben mit Geduld und Sachverstand auf die besondere Situation reagiert, und ihren wachen Blick für die Entwicklung der Genossenschaft und ihrer Quartiere behalten.

Dass auch die kommenden Jahre mit großen Herausforderungen aufwarten, ist bereits absehbar. So stellen ambitionierte Klimaziele und die weitere Digitalisierung hohe Ansprüche an die Wohnungswirtschaft, für die wir Lösungen finden müssen. Aber wir sind uns sicher: Gemeinsam mit Ihnen werden wir auch in Zukunft bei allen anstehenden Veränderungen unser Hauptziel nicht aus dem Blick verlieren – attraktive, zukunftsfähige und vor allem bezahlbare Wohnungen zu gestalten.

Geschäftsbericht 2020

Kontakt

BITTE GEBEN SIE IHRE KONTAKTDATEN AN*
BITTE GEBEN SIE IHREN AKTUELLEN STATUS AN*
SIND SIE BEREITS EIN MITGLIED DER EWG?*
WIE SIND SIE AUF UNS AUFMERKSAM GEWORDEN?*
SICHERHEITSABFRAGE*Tragen Sie bitte die Zeichen in das Feld ein*

Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Bereiche sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden, damit Ihre Anfrage bearbeitet werden kann. Die erhobenen Daten werden nicht verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben! Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie hier.

▲ Schließen

▲ Schließen

Impressum der EWG Dresden

Post- und Hausanschrift:
Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
Kesselsdorfer Str. 161
01169 Dresden

Fon (0351) 41 81 60
Fax (0351) 41 81 785
info@ewg-dresden.de
www.ewg-dresden.de

Aufsichtsratsvorsitzender:
Herr Claus Ludwig Meyer-Wyk

Vertretungsberechtigter Vorstand:
Frau Antje Neelmeijer
Herr Michael Reichel

Registergericht: Registergericht Dresden
Registernummer: Gen.-Register, GnR69

Steuernummer: 203/135/00455
Finanzamt Dresden Süd: Rabenerstraße 1, 01069 Dresden

Prüfungsverband:

Verband Sächsischer Wohnungsgenossenschaften e.V.
Antonstraße 37
01097 Dresden

Datenschutzbeauftragter
EWG Dresden eG
Kesselsdorfer Str. 161
01169 Dresden
datenschutz@ewg-dresden.de

Hinweis auf EU-Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.


Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG
(folgend EWG genannt)
Die Übernahme von Inhalten (Texte, Bilder, Sound- bzw. Videodateien u.a.) - auch in Auszügen - ist mit Ausnahme der Pressemitteilungen und -fotos genehmigungspflichtig. Zuständig hierfür ist die Unternehmenskommunikation.

In jedem Fall ist bei einer Verwertung von Inhalten der EWG die Quelle des Dokuments eindeutig zu bezeichnen und die Internet-Adresse www.ewg-dresden.de anzugeben.

Hinweise
Bitte geben Sie in Ihrem Anschreiben - insbesondere auch bei E-Mails - immer Ihre Telefonnummer sowie Ihre vollständige Adresse an, damit Ihr Anliegen so schnell wie möglich bearbeitet werden kann.

Bei der EWG ist kein Zugang für elektronisch signierte sowie für verschlüsselte elektronische Dokumente möglich.

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die EWG Dresden eG übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die EWG Dresden eG, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen,sofern seitens der EWG Dresden eG kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die EWG Dresden eG behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. 


2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten ("Hyperlinks"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der EWG Dresden eG liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die EWG Dresden eG von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die EWG Dresden eG erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat die EWG Dresden eG keinerlei Einfluss. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden.

Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in von der EWG Dresden eG eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.


3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die EWG Dresden eG ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihr selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer.
Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, von uns selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der EWG Dresden eG. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der EWG Dresden eG nicht gestattet.

 

4. Information zum Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Gemäß § 36 des Gesetzes über die Alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) ist die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG verpflichtet, darüber zu informieren, inwieweit sie an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilnimmt.

Die Eisenbahner-Wohnungsbaugenossenschaft Dresden eG ist nicht verpflichtet und auch nicht bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

 

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Umsetzung und Programmierung
kinderDerZeit - kreativagentur
Bremer Straße 57
01067 Dresden
Telefon: 0351 / 500 69 05
Fax: 0351 / 500 69 06
E-Mail: info@kinderDerZeit.de

 


6. Bildnachweis

Hier alle verwendeten Bilder anzeigen lassen.
 

▲ Schließen